Mehr als Glas.

Vorteile der Glasfaser

Wir wissen, dass die Glasfaser ein vollkommen natürliches Material ist, ökologisch rein und gesundheitlich unbedenklich. Sie entsteht aus den im Boden am häufigsten vorkommenden Gesteinen. Glasfaser wird in der Glasschmelzwanne bei einer Temperatur von 1580°C aus Quarzsand, der älter als 25 Millionen Jahre ist, und anderen Rohstoffen gewonnen. Der Glasfaser werden Bindemittel beigefügt, damit das Material zusätzliche Beständigkeit erhält und wasserundurchlässig wird.

Dank vieler einmaliger und nicht zu wiederholender Eigenschaften ist Glasfaser besonders wertvoll. Dazu gehört Biege-, Zug- und Druckfestigkeit, Unbrennbarkeit, hohe Temperatur- und Feuchtebeständigkeit, Beständigkeit gegenüber chemischen und biologischen Einflüssen, relativ geringe Dichte. Das Material eignet sich zum Zwirnen, Zetteln, Weben, Wickeln, Flechten und Biegen und lässt sich wie jede andere Faser verarbeiten. Es ist mehr als Glas, – es erhöht die Lebensqualität von Millionen von Menschen.

Unsere Produkte sind zeitgeprüft und qualitätsstabil und tragen zur Langlebigkeit und Nachhaltigkeit der High-Tech-Produkte und Erzeugnisse anderer Industriezweige bei. Seltene und einmalige Eigenschaften sorgen für den besonderen Wert der Glasfaser:

Sicherheit I Nachhaltigkeit I Qualitätskontrolle und Standards I Brandsicherheit I Ausgezeichnete Elektro-Eigenschaften I Hohe Temperaturbeständigkeit I Chemische Beständigkeit I Schalldämmung I Wasserundurchlässigkeit I Hohe Zugfestigkeit I Ausgezeichnetes Armierungsmaterial