Corporate governance

Um das Verständnis für das Unternehmen, seinen Betrieb und seine Führung durch Investoren, Partner, Kunden und Öffentlichkeit sicherzustellen und zu steigern, wird die Führung und Kontrolle der AS VALMIERAS STIKLA ŠĶIEDRA, der Muttergesellschaft der VALMIERA GLASS GRUPPE, in Übereinstimmung mit den Grundsätzen der Corporate Governance organisiert.

Die Muttergesellschaft wird durch die Hauptversammlung, den Aufsichtsrat und den Vorstand kontrolliert. Eine konstruktive Zusammenarbeit zwischen Aktionären und Management fördert die effiziente Organisation des komplizierten Geschäfts der Glasfaserherstellung und minimiert mögliche Risiken.

Das Aufsichtsorgan der AS VALMIERAS STIKLA ŠĶIEDRA ist der Aufsichtsrat, der die Interessen der Aktionäre vertritt und die Übereinstimmung der durch den Vorstand geplanten und bereits ergriffenen Maßnahmen mit den Interessen der Weiterentwicklung des Unternehmens überwacht. Der Aufsichtsrat der AS VALMIERAS STIKLA ŠĶIEDRA umfasst Experten der Unternehmerschaft mit beachtlicher Erfahrung im internationalen Businessumfeld: Peter John Bentley (Vorsitzender), Ian Jeffrey Burgess (stellvertretender Vorsitzender), Alvaro Luis Esteban Belzuz, Stefan Alexander Preiss-Daimler und Hugues Lambert Jacquemin.

Den alltäglichen Betrieb der Muttergesellschaft organisiert ein Vorstand von 4 Personen, der für drei Jahre gewählt wird:  Stefan Jugel, Ģirts Vēveris, Ingo Bleier und Mārtiņš Blaus.

 

SATZUNG [EN]

By-Laws of VALMIERAS STIKLA ŠĶIEDRA, AS, 03.11.2021.

BERICHTE ZUR CORPORATE GOVERNANCE [EN]

2020    2019    2018     2017    2016    2015

ÜBERSICHT ÜBER DIE SOZIALE VERANTWORTUNG DES UNTERNEHMENS [EN]

2020   2019    2018    2017

DIVIDENDPOLITIK [EN]

AS VALMIERAS STIKLA ŠĶIEDRA dividend policy, 29.05.2019.